Haus - Hülle

….. ein Projekt der NMS 1 und der Lernbaustelle im Schuljahr 2016/17

Das Thema „Verhüllung“ von Gebäuden und baulichen Elementen begegnet uns im städtischen Alltag z.B. bei Baustellen, aber auch als künstlerische Intervention oder als Werbung.

Im Rahmen dieses Projekts hatten die Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, mit ihren eigenen Ideen ein Einfamilienhaus in Niederösterreich temporär zu verhüllen.


Phasen des Projekts:
  • Präsentation und Besprechung von Fotos und diversem Bildmaterial über gebaute verhüllte Projekte
  • Erkundung in der Schulumgebung nach verhüllten Häusern und Bauwerken
  • Erste spielerische Versuche mit Verhüllungen an der Schule
  • Besichtigung des zu verhüllenden Hauses
  • Herstellen von Modellen aus Styrodur mit einem Gerüst aus Holzstäben
  • Individuelles Gestalten der Verhüllung
  • Ausstellung der Modelle in der Schule
  • Zusammenführen aller Ideen zu einem Entwurf
  • Übertragen des Entwurfs auf Originalgröße
  • Besichtigung des verhüllten Hauses